Wie man der offiziellen Webseite und dem offiziellen Twitter-Account von Ahiru no Sora entnehmen kann, ist eine Animeadaption des Sport-Mangas in Arbeit. Die ersten paar Produktionsmitglieder wurden dabei bereits verraten:

  • Animationsstudio: diomedea (Beatless)
  • Chefregisseur: Keizou Kusakawa (Aho Girl)
  • Regisseur: Shingo Tamaki (Aho Girl)
  • Drehbuch: Gou Zappa (Beatless)
  • Charakterdesigner: Yoshino Honda (Fuuka)

Der Manga läuft seit 2003 in Kodanshas Weekly Shounen Magazine (The Seven Deadly Sins) und wird von Takeshi Hinata geschrieben und gezeichnet. Bislang wurden 48 Bände in Japan veröffentlicht. Der 49 Band folgt Mitte März.

Beschreibung:

Der 15-jährige Sora Kurumatani ist nur 1,49 Meter groß, dennoch liebt er das Basketballspielen. Mit großen Enthusiasmus trat er sofort nachdem er in die Oberschule kam dem Basketball-Club bei, doch in diesem Club sind ebenfalls zwei Furcht einflößende Zwillinge, die über die Schule herrschen. Wird Sora es trotzdem schaffen, in diesem Club seinem Hobby nachzugehen?